Preisträger in der Kategorie
Klein und pfiffig

Laudatio der Verleihung

verlesen von Klaus Ehling, Vorstand Münsterland e.V.

Das Telefon klingelt. Sie nehmen ab und eine Stimme eine am anderen Ende sagt: „Guten Tag, wir möchten gerne Ihre Erfindung kaufen.“
Warum sich der größte Automobil-Club Deutschlands ausgerechnet bei unserem Preisträger aus Ibbenbüren meldet? Weil Josef Vorndieck mit seinem CarCaddy ein Produkt geschaffen hat, das das Abschleppen in Deutschland verändern wird.
Die Abschleppvorrichtung ist eine geniale Erfindung: Für den Bau wurden eine hochfeste Aluminiumlegierung und passende Stahlkomponenten verwendet. Das macht die Konstruktion nicht nur stabil, sondern auch besonders leicht: nur 75 Kilogramm. Der CarCaddy kann so mit dem Auto auf einer normalen Anhängerkupplung transportiert werden. Das bedeutet: Der „Abschlepper“ braucht weder einen Anhänger-, noch einen LKW-Führerschein. Er kann vor Ort alleine und mit wenigen Handgriffen den CarCaddy montieren. Die Zeiten von Abschleppseil oder Stange sind vorbei.
Warum hat der Automobil-Club noch angerufen? Weil der CarCaddy auch Vorteile für dessen 20 Millionen Mitglieder bringt: Das Abschleppen geht schneller und ist billiger. Das bedeutet für den normalen Autofahrer: weniger Stunden in Warnweste hinter der Leitplanke und eine kleinere Rechnung im Briefkasten.
On top kommt: Der CarCaddy braucht keine Zulassung, keine Versicherung und ist nicht steuerpflichtig.
Josef Vorndieck war pfiffig und hat mit 40 Jahren Erfahrung in der Kfz-Branche ein kluges und praktisches Produkt auf dem neuesten Stand der Technik entwickelt. Von großem Nutzen für Verbraucher, für Kfz-Betriebe und jeden, der mit dem Abschleppen von liegen gebliebenen Fahrzeugen zu tun hat.
Sein kleines Kfz-Unternehmen hat bewiesen, dass es nicht immer große Dimensionen braucht, um eine große Erfindung zu schaffen. Ein deutsches und ein europäisches Patent sind inzwischen bestätigt.


Wir freuen uns, Herrn Josef Vorndieck und seinem Team heute Abend den Innovationspreis in der Kategorie „Klein und pfiffig“ zu überreichen. Herzlichen Glückwunsch!